Zigarrenmacher gesucht



Moin Leute, hier mal was ungewöhnliches: Als Bewohner einer alten Zigarrenfabrik suche ich für eine kleine Aktion zum Tag des offenen Denkmals einen Zigarrenmacher, der einige Exemplare rollen und vielleicht verkaufen würde. Weiß jenand Rat?

Beste Grüße. Stefan



Ruf



mal in der Stadtverwaltung in Frankenberg/Sa. an. Dort gab es früher dieses Handwerk und meines Wissens waren Sie dabei, es wiederzubeleben.



kubanisches Flair aus Köln..



hier gibt es eine manufaktur. einmal schauen unter:
zigarren-manufaktur.de





Danke für die Ratschläge. Das frankenberger Museum habe ich versucht- könnte mit viel Glück klappen. Zigarrenmanufaktur wird sicher zu teuer... .
Für weitere Ideeen bin ich dankbar.
Natürlich sind alle Freunde der historischen Baukunst zum Denkmaltag nach Finsterwalde eingeladen. Die Arbeitsgemeinschaft Finsterwalder Restaurastoren im Handwerk (www.restauratoren-finsterwalde.de) öffnet das Gelände der ehemaligen Zigarrenfabrik F. A. Schneider zur Besichtigung.





Hallo,

vielleicht koennten Sie auch ueber das Freilichtmuseum Hagen Informationen bekommen, dort werden Zigarren vor Publikum hergestellt (es gibt immer mal wieder Vorfuehrungen).

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/LWL-Freilichtmuseum_Hagen/Das_Museum/Betriebe/nahrung/

Viele Gruesse
Sandra