Ziegelsteine, Pilz, keller, komplett, feucht




hallo,

wir haben ein altes haus gekauft nicht komplett unterkellert nur mit einem kleinen Gewölbekeller. Dieser ist feucht und hat mehrere Putze drauf die blasen werfen teilweise weissen Pilz aufweisen. An einer Wand haben wir den Putz enfernt und die Ziegelsteine freigelegt! Dies finden wir schön und wollen diese Ziegelsteine komplett offenlegen in der hoffnung, dass dadurch der Keller nicht so feucht bleibt! Wir wollen diesen nicht trockenlegen, denn er soll zum bevorraten dienen. Wein, Obst etc.

Aber meine Frage ist, wie konserviert man die Ziegelsteine? Muss man dies überhaupt?

Ich hatte mal einen Weinkeller in erinerrung da wurden die Ziegelsteine auch offengelegt und irgendwie sahen diese wie lasiert aus?

Vielleicht weiss jemand was ich meine und kann mir ein paar tips geben!



Pilz???



Nach Deinen Schilderungen bin ich mir nicht so sicher, ob es wirklich Pilz war, den Ihr da entfernt habt.
Vermutlich waren es eher irgendwelche Salze.
Pilze brauchen immer(!) ein organisches Substrat.
Verfolge doch mal die Threads, die ein wenig weiter unten zu finden sind, da waren gleich mehrere die sich mit Keller und Feuchte beschäftigen und mit den ganzen Problemen, die dahinter stecken können.
Grüße aus Leipzig
Martin Malangeri



Fenster zu!



Hallo J.Valencia,

das wesentliche zur Verbesserung des ganzen habt Ihr ja bereits unternommen: Ab mit dem Zeug. Ich würde lediglich das ganze sauber abbürsten. Bei den Fugen muss vielleicht nachgesehen werden ob die absanden o.ä.

Achtung: Draußen ist es jetzt schön warm => Fenster unbedingt geschlossen halten!

Bei Unsicherheiten komme ich gerne mal vorbei.

Gruß aus Wiesbaden,

Christoph Kornmayer