Frage zu Sanitärentlüftung

25.05.2011 Axelino



Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, eine Sanitärentlüftung anzubringen, ohne ein Loch in das Dach zu bohren? Wie wird das normalerweise gemacht? Macht das der Dachdecker? Vielleicht hat mir auch jemand eine Bezugsquelle für Sanitärentlüftungen, die man für jedes Dach verwenden kann.

Grüße
Axel



Moin Axel



Mir nicht bekannt. Aber bohren musst du nicht, da gibt es eine ganze Palette von Formdachziegeln/Dachsteinen die entsprechende Öffnungen haben. Oder hast du ein Stein oder Schieferdach? Dann kannn man mit entprechendem Blei einen Anschluss formen. Infos dazu bekommst du bei dem Dachdeckereinkauf deines vertrauens



Andre



Bei vermörtelten Ziegel muss man halt Kompromisse machen. einen Austauschen ist schwierig, aber austauschen geht, da muss man halt die umliegenden mit neuem Verstrich versehen. Es gibt da eine große Palette an Formziegeln oder auch Bleieinsätze die man entsprechend an die Dachziegelform anpassen kann. Bohren wird eh nicht funktionieren und selbst wenn, wie bekommst du nachhaltig einen Wasserdichten Anschluss an das entlüftungsrohr hin. Einige legen auch die Entlüftung durch die Wand, wenns denn möglich ist.

Gruss, Emzet



Guten Abend,



vielleicht eine Möglichkeit... von der Firma ABU Plast gibt es Rohrbelüfter die innerhalb des Hauses verbaut werden, also ohne durchs Dach zu müssen. Allerdings sind diese nicht für alle Bereiche, sprich Einbauvarianten zugelassen. Das müsste man den sicher noch genau prüfen.

Viele Grüße

Arne