Zement hydrophobieren sprühbar streichbar????Hilfe

21.11.2014 Tobsteodawat



Halo wir haben zuhause mit einem Bondingzement(Hüttenzement,gelöschten Kalk,Kalziumchlorid und Stearat , Glasfacer(1/2 Zoll) eine Art Sandstein massiv nachmodeliert...da wir nicht hydrophobiert haben(enix eingemischt-Betondicht oder andere Hydrophobierer) müssen wir jetzt die sehr zerklüftete Oberfläche wasserdicht-abweisend bekommen,da der Winter vor der Tür steht..da Beton und in Verbindung mit 20% Kalk sehr viel Wasser zieht und es sich um eine nicht plane Fläche handelt ((anfänglich hatten wir viel Risse,die wir jetzt mit Remmers Beto-Fix-Betonspachtel9 zuspachteln!)müssen wir schnell handeln...Grundfarbe soll eigentlich das Betongrau sein..vorher möchten wir gern noch mit Pigmenten(Acryldispersion mit Eisenoxiden )etwas colourieren...Unsere Überlegung war es mit einer Leinölfirness satt einzustreichen??Was meint ihr geht das?Unsere Beton-Cire Küche haben wir gewachst das ist super gewordenLeide haben wir diesbezüglich keine Erfahrungen.?oder gibt es eine günstige Fertigvariante Verkieselung streichbar..oder Silanbasis..Silikonharzimprägnierung???um die Fassade vor eindringendem Wasser zu schützen,damit im Winter nix auffriert



Disneylandverkleidung



Stellen Sie sich bitte vor das wären richtige Steine und auf denen würde das Haus aufgebaut sein.
Würden Sie da reingehen?

Zum optischen Problem:
Bei den Zusatzstoffen sind Salzausblühungen und Calcitkrusten vorprogrammiert. Da hilft nicht nur eine Hydrophobierung, hier muß wohl ein Anstrichsystem drauf. Wie das aussieht sollte am besten ein versierter Maler wissen.