Zellulose zusammen mit mineralwolle

05.10.2014



Hallo,
ich habe bei meinem alten Haus vom Dachboden aus die Sparren mit Isofloc ausblasen lassen. jetzt wollte ich meinen Dachboden noch dämmen. Kann ich von der Zelluloseflockendämmung in eine Mineralwolledämmung übergehen oder muss ich hierbei was beachten?
Grüße
Norbert



Zellulose



Was spricht denn gegen Zellulose? Gibt es auch als Plattenware, oder auch als lose Schüttung... Auch der Preis sollte eher kein „Totschlagargument“ sein.
Bitte schildere den gedachten Aufbau etwas detaillierter...



Zellulose



Hi,
mein Dach ist von außen wie folgt aufgebaut:
Ziegel, Dachpappe, Bretter und die sichtbaren Sparren im Dachgeschoß.
Nun wollte ich Klemmfilz nehmen und mit einer pro Clima Dampfbremse abdichten.
Die Schräge des 1.OG wurde bereits mit zellulose ausgeblasen.
ich wollte halt keine Firma beauftragen sondern es selbst machen.
Danke für Antworten.
Grüße
Norbert