In einem Fachwerkhaus die Decken abhängen

19.09.2013 Fachwerk



Hallo Forum, möchte in einem Fachwerkhaus die Decken abhängen und mit Rigips beplanken, Rohdecke besteht aus Holzbalkendecke mit Staken und Lehm, In diese Rigipsdecken möchte ich Einbaustrahler montieren, möglichst LED, gibt es Vorschriften, wie weit der Abstand der Leuchte zur Rohdecke sein muß, wegen Hitzeentwicklung. Angeblich hätten LED-Einbauleuchten kein sog. F-Zeichen (was ist das ?), für fachm. Tipps wäre ich dankbar



F-Zeichen



bzw. kein F-Zeichen bedeutet, dass die Leuchte zur direkten Montage an normalentflammbaren Baustoffen geeignet ist. Wobei die Grenztemperaturen von 130°/180°C ziemlich, nunja, Grenzwertig sind.

http://www.ridi.de/fileadmin/user_upload/downloads/Service/Gesetzliche_Richtlinien/12-02_-_Wegfall_der_F-Kennzeichnung_von_Leuchten.pdf

MfG,
Sebastian Hausleithner