Zaunbau und die Frage nach dem Holz

15.05.2014 Jutta



Hallo,
wir wollen aus den alten Fußbodenbohlen vom OG unserer ehemaligen Scheune einen Zaun bauen. Nun fragen wir uns, welches Holz für den Bau des Quergestänges, an den die Bohlen dann vertikal geschraubt werden sollen, geeignet ist. Wir wollen ja nicht in drei Jahren den Spaß wieder erneuern müssen.
Vielen Dank schon mal für Tipps und Hinweise.



zum



Zaunbau gab es schon zig Diskussionsrunden und Vorschläge, welches Holz sich am bestern eignet - bitte Suche rechts oben in der Ecke nutzen !



Douglasie und Lärche



sind von den heimischen Hölzern aufgrund ihres hohen Harzgehaltes besonders für ungeschützte Holzbauteile geeignet, also auch für den Zaunbau.

Idealerweise schrägt man die Querlatten nach hinten ab, um ein Ablaufen des Regenwassers zu gewährleisten. Damit kann man aus seinen Querriegeln noch ein paar Jahre zusätzlich rausholen.

Ich würde Edelstahlschrauben für die Befestigung der Zaunlatten empfehlen.

Gruß Andreas