Mobiler Weidezaun im Außenbereich




Hallo, ich bin auf der Suche nach Infos zum Thema Weidezaun auf den Beitrag von Herrn Hans-Ulrich Flick gestoßen.
Ich hab ein ähnliches Problem (möchte einen mobilen Weidezaun im Außenbereich errichten)und bekam vom Bauamt die Info, dass ich auch dafür einen Bauantrag stellen müsste.
Im Beitrag von Herrn Flick wird hingegen beschrieben, dass dafür keine Genehmigung erforderlich wäre.
Bevor ich nun auf dem Bauamt einen Bauantrag stelle, möchte ich gerne nachlesen, wo diese Ausnahme beschrieben ist.
Können Sie mir bitte dazu die Quelle nennen?

Vielen Dank.


>>Baugenehmigung im Wasserschutzgebiet
>>Sehr geehrte Frau Bauer,.....
>>Als "nicht eingetragener Landwirt " sind Sie im >>Außenbereich nicht privilegiert, d.h. Sie haben keinen
>>Rechtsanspruch auf eine Genehmigung für eine feste
>>Einzäunung. Rechtlich sind Sie Hobbypferdehalter
>>wie viele andere Tierhalter auch.
>>Im Außenbereich dürfen Sie aber einen mobilen
>>Elektroweidezaun aufstellen.

Mit freundlichen Grüssen
R. Till | 15.07.08



Mobiler Weidezaun im Außenbereich



Hallo Reinhold Till,
meine Frau und ich betreiben schon seit Jahren Schafshaltung mit einem mobilen Weidezaun. Mir ist unbekannt, dass man dafür eine Genehmigung benötigt.
Sie schreiben ja selbst, "Als nicht eingetragener Landwirt " ... auf eine Genehmigung für eine feste Einzäunung.
Bei einer festen Einzäunung haben sie div. Vorschriften der lokalen Ämter zu beachten. Jedoch handelt es sich bei Ihnen ja um einen mobilen Zaun bzw. ein Elektronetz.
Evt. bekommen Sie bei "Schaf-foren" mehr Info. Dort wird die wahrscheinlichkeit höher sein einen Mitsteiter der ähnliches Problem hat/hatte zu finden als hier in einem Bauforum.
Unsere Schafe stehen zum Teil auf öffentlichen Flächen und gehören schon fest zum Jahresprogramm eines Naturschutzhauses und einer Mülldeponie (mit Bildern im Flyer) im Herzen des Rhein Maingebiets.
Ich persönlich würde dem Herren vom Bauamt mal pers. ansprechen und Ihm das Gerät mit Zaun zeigen. So wird er sehen, dass es kein "festes Bauwerk" ist.

Gruß aus MTK

H. Dörhöfer





da stimme ich zu...sowas Bedarf normalerweise keiner genehmigung, das ist wie eine mobile WEidehütte...nicht fest und jederzeit entfernbar.

Ich hatte mit meiner festen Einzäunung Glück, ich habe eine Genehmigung bekommen...