Ausbau einer Türzarge (Haustür)

16.04.2008


Hallo,

ich will in der nächsten Woche die Türzarge einer Haustür (Eiche) mitsamt Oberlicht ausbauen. Die Sachen sollen möglichst nicht beschädigt werden damit sie in meinem Haus eingebaut werden können.
Ich bitte um Tipps wie eine alte Haustürzarge möglichst schonend ausgebaut werden kann (Werkzeug etc.).



Dazu



müsste man die Tür sehen.
Aber oft sind alte Haustürzargen mit 4 Bolzen von der Innenseite ans Mauerwerk geschraubt. Dann kann man mit dem Winkelschleifer oder einer Säbelsäge die Bolzen durchtrennen. Lediglich beim rausnehmen darauf achten, dass die Zarge am Fusspunkt beschädigt wird. Dort ist die Zarge meist in den Fussboden eingelassen.
Ansonsten kann ich nur sagen:
"gaaanz vorsichtig" ;-)))
MfG
dasMaurer