Historische Biegezange gesucht

03.05.2011



Aus verschiedenen Gründen bin ich auf der Suche nach Biegezangen für Bergmannrohr (alte Elektrorohre aus Blech und Bitumenpappe). Falls jemand so etwas im Keller oder auf dem Dachboden liegen hat, bitte melden! Je nach Erhaltungszustand würde ich sie gegen Versandkostenerstattung oder auch einen kleinen Obulus (zum Vergleich: eine perfekt erhaltene Universalzange mit Wechseleinsätzen für alle Rohrdurchmesser mit Lederetui wurde kürzlich auf eBay um ca. 30 Euro evrsteigert, das halte ich für einen realistischen Preis) in meine Sammlung aufnehmen.

So sieht so eine Zange aus:
http://static.panoramio.com/photos/original/21850965.jpg

Danke im Voraus vom Werkzeugsammler aus Wien



Zur Vereinfachung



noch ein Foto von dem ich selbst die Urheberrechte besitze direkt im Forum.