holzwürmer in dielen?

06.01.2007



ich habe in meiner neuen Wohnung Dielen abgeschliffenund bin auf kleine löcher und gänge gestoßen, wie kann ich rausfinden ob die holzwürmer aktiv sind oder ob es sich vielleicht nur um alte schäden handelt? die wohnung ist im erdgeschoß und in einem älteren haus. ich glaube das es sich um (helles)nadelholz handelt. und was kann ich machen wenn es tatsächlich aktive würmer sind, bzw ist das vermietersache?



in heutigen



beheizten wohnungen - gleichmäßig warm, geringe Luftfeuchte - fühlen sich holzwürmer normalerweise nicht auf dauer wohl. ich würde daher nicht von einem aktiven Befall ausgehen.
sehen die gänge frisch aus? finden sie bohrmehl, wenn sie ein paar tage nicht kehren/saugen? nein? dann haben sie mal einen Holzwurm gehabt.



So einfach...



...isses nicht.

Wenn vom Keller her Feuchtigkeit in die Dielung kommen kann, z.B. durch Feuchte Luft, dann sind die Lebensbedingungen auch in einer normal beheizten und belüfteten Wohnung gegeben.

Lebenszeichen durch Fraßmehl gibt es hauptsächlich im Frühjahr / Sommer, wenn die Käfer ausfliegen. Andererseits kann noch Jahrzehnte nach dem "letzten Leben" Fraßmehl aus den Gängen rieseln.

Wenn Sie die Böden ölen, werden Sie frische Schlupflöcher leicht erkennen

Grüße

Thomas



danke



bis jetzt hab ich noch kein bohrmehl gefunden, ist aber auch erst frisch abgeschliffen und geölt, vielleicht machen die würmer gerade autogene stressbewältigung ...*g* also abwarten und beobachten?



ja,



würde ich. ausflugzeit ist jedenfalls derzeit nicht, so dass sie auch wegen anderer Möbel und holzsachen derzeit keine befürchtungen hegen müssen.