Ahorn Parkettboden

10.06.2011



Hallo,
Ich haben meinen Ahornparkett Abschleifen lassen und dann Ölen. Der Boden wurde einmal geölt und eine Wochee später erneut poliert und leicht geölt. Am nächsten Tag bin ich eingezogen. Anscheinend war das Öl noch nicht überall trocken und ich habe jetzt in der halben Wohnung dunkle Schuhabdrücke. Hat jemand eine Ahnung wie ich diese am besten wider rausbekomme - am besten ohne erneutem Abschleifen



Moin Markus,



es gibt von den meissten Herstellern Reiniger für stark verschmutzte Böden, den würde ich erstmal probieren.

Gruss, Boris



Versuche...



...mit Orangenschalenöl und einem Schleifvlies fein aus dem Malerbedarf (hilfsweise Terpentin, Waschbenzin, Aceton...) und der nötigen Vorsicht die Flecken wegzureiben. Danach flächig mit Orangenschalenöl, Einscheibenmaschine und rotem Pad überarbeiten, Überstände abnehmen, Abtrocknen lassen. Neu dünn überölen und anschließend in den Urlaub fahren.

Ein Ölboden braucht einige Tage zum Trocknen, in einer bewohnten Wohnung wird das nichts. Das Öl härtet jeden Tag weiter aus, um so länger Ihr wartet, um so geringer ist die Erfolgswahrscheinlichkeit.

Grüße

Thomas