Wohnküche über dem Gewölbekeller - kalt

17.11.2018 ka75



Hallo zusammen,
vlt. weiß hier jemand Rat.
Im EG befindet sich die Wohnküche. Der Boden ist ungemütlich kalt und auch insgesamt ist es im Raum recht frisch. Unter der Wohnküche befindet sich der Gewölbekeller.
Welche Möglichkeiten gibt es? Macht es Sinn auf den Holzdielenboden in der Wohnküche einen neuen Boden mit Isolierung zu verlegen?
Danke für Ihre Antwort!
Katja



Nein,



das kann sehr leicht nach hinten losgehen. Umso kälter und umso schlechter belüftet die Tragkonstruktion und der ursprüngliche Dielenboden wird, um so wahrscheinlicher werden massive Pilzschäden bis hin zum Hausschwamm.

Du wirst um eine grundsätzliche Lösung nicht herumkommen: Abriss des alten Bodens (vermutlich incl. Balkenlage), Neuaufbau gesperrt gegen Feuchte und wärmegedämmt. Selbst eine Fußbodenheizung unter der neuen Dielung wäre möglich, wenn genügend Aufbauhöhe vorhanden ist.

Gerade an dieser Stelle können billige Behelfslösungen sehr teuer werden.

Grüße

Thomas

P.S. Unter dem Punkt "Lesestoff" ist die "Sondersammlung Georg Böttger" zu finden. Georg beschreibt dort praxistaugliche Fußbodenaufbauten über Gewölbe.



Neuer Küchenboden



da möchte ich Herrn Böhme beipflichten. Eine Behelfslösung wird neben den Problemen mit Türhöhen etc. wahrscheinlich zu größeren Schädigungen des Bodens führen.

Wenn dann richtig.

Erst einmal an einer Stelle den Boden öffnen und hineinsehen. Was ist da? Wieviel Platz für einen Neuaufbau ist vorhanden und wie ist der Zustand der Tragbalken?
Man kann den Boden in ähnlicher Konstruktion – aber gedämmt – wieder aufbauen, oder auch einen Estrich gießen. Den genauen Aufbau mit jemanden besprechn der sich wirklich auskennt.

Gruß aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer



Danke!



Vielen Dank für den fachlichen Rat!! Ich verstehe und sehe das Problem! Wir probieren es nun erstmal mit einem Schwedenofen!

Da die Öltanks neben dem besagten Gewölbekeller auch Probleme machen, muss vlt. auch insg. eine Lösung her, das Wasser und die Feuchtigkeit im Keller loszuwerden!



Vom Schwedenofen ...



...wird der ungedämmte Boden nicht gedämmter.

Das ist eine schnelle Variante knapp vor Weihnachten. Verliert das große Ganze darüber nicht aus dem Auge und plant in Ruhe einen Neuaufbau. Das muß nicht ruinös teuer werden, Viele hier machen erstaunlich Vieles selbst...

Frohes Fest

Thomas



Das



stimmt!
Danke und besinnliche Weihnachtstage!

Katja Stichling




Schon gelesen?

Holzart Fachwerk