Wo bekommt man Massivdielen mit 14-15% Holzfeuchte




Wer weis , wo ich Eichemassivholzdielen herbekomme mit 14-15% zur Verlegung in einem nicht beheizten Raum?



warum so feucht



Entweder verwechsle ich jetzt was oder die Schmerzgrenze für Holzbefall sind 15% Holzfeuchte. Wollen Sie Freunde haben?
Ich frage mal einen Bekannten, der hat Sie sich in Süddeutschland besorgt



Sie wollen also...



...lufttrockne Dielung. In Eiche sehe ich kein erhöhtes Befallsrisiko, Sie sollten aber unbedingt auf splintfreier Eiche bestehen. Der Splint ist nämlich sehr schmackhaft.

Jeder Hersteller raumlanger Dielen sollte lufttrockne Ware vorrätig haben.

Grüße

Thomas



Ausgleichsfeuchte



Hallo Leute ,es geht nicht um Befall , sondern quellen und schwinden.
Ort ist ein nicht beheizter Raum , da möchte ich so nahe wie möglich an die Ausgleichsfeuchte.
Sonst gibt es einen Schaden.



Der Gedanke...



an die Ausgleichsfeuchte ist ja auch unbedingt richtig. Dennoch wiederhole ich den Rat zu splintfreier Eiche. In unbeheizten Räumen muß man immer auch an einen möglichen Schädlingsbefall denken. Konstruktiver Holzschutz allein reicht da nicht aus. Der Luftwechsel ist ebenso geringer und die Wahrscheinlichkeit von Luftfeuchtespitzen ist höher als bei einem Schnittholzstapel im Freien (wo sich im Trocknungsprozess eine Holzfeuchte um 15% einstellt). Und selbst in einem nach den Tischlerregeln im Freien errichteten, gut abgedeckten Holzstapel kann es einen Schädlingsbefall geben. Und das passiert im Eichensplint ziemlich oft.

Grüße
Thomas