Fußbodenheizung auf ehem. Balkon-> jetzt Wintergarten ?

07.03.2005



Hallo,
der jetzige Balkon soll verglast werden und damit das Wohnzimmer vergrößern. Der Balkon ist z.Zt. von unten nicht isoliert. Oben drauf soll Fußbodenheizung mit Trockenestrichplatten + Fliesen.
Welches ist der richtige Aufbau, vorallem auch Isolation ?
Höhe spielt keine Rolle.

Jochen Zirbus



Wintergarten oder Wohnzimmer?



und wie sieht der Deckenaufbau jetzt aus?
Und warum Fussbodenheizung?



freie Sicht nach draußen



z.Zt. steht nur eine Edelstahlkonstruktion, auf die die Wintergartenelemente geschraubt werden. Die alten Fliesen vom Balkon sind weg, so daß nur noch der Beton da ist.
Fußbodenheizung, damit die Sicht nach draußen nicht eingeschränkt ist, die Glaselemente gehen schließlich bis unten.
Oder empfiehlt sich ein Wandheizkörper, weil die Isolation nach unten zu schwierig ist ?

Jochen Zirbus



Noch einmal



meine Frage: Wintergarten oder Wohnzimmer?
Wird der neue Raum beheizt, ist es ein Wohnzimmer und unterliegt den Forderungen der EnEV. Diese dürften mit Glaswänden und Edelstahlkonstruktionsteilen schwer erreichbar sein.
Ist es ein Wintergarten gehört höchstens ein Frostwächter hinein. Dies ist sicher leichter mit einer Heizplatte in irgendeiner Ecke zu erreichen. Dann ist es aber wichtig, die Decke zum Erdgeschoss entsprechend zu dämmen.