Empfehlung Bausachverständiger im Klützer Winkel

09.06.2012 Sausi



Wir planen ein 200 Jahre altes Bauernhaus zu kaufen. Um das Risiko möglichst überschaubar zu halten, suchen wir in der Region einen Bausachverständigen und/oder Architekten, der eine Bewertung es Zustandes der Gebäude vornehmen kann.

Lübeck und Wismar sind im erweiterten Einzugsgebiet, aber woran erkennt man, ob ein Architekt für so ein Projekt geeignet ist?

Hat jemand eine Empfehlung, wer uns hier kurzfristig helfen könnte.

Danke



Ich habe da zwei Adressen:



Ursula Kaden, 18489 Neu-Seehagen Kastanienstr.7 Tel.:038324-80084, Händie: 0175-6745502, Mail:ursula-kaden@web.de
Frau Kaden ist eine erfahrene und gewissenhafte Architektin. Sie hats auch drauf das Beste aus den Handwerkern rauszulocken. Ich habe mit ihr schon gearbeitet.
Wenzel Watzke, Bauingenieur
Kurze Reihe 11 18510 Elmenhorst Händie: 0176-24163171, Mail: wenzel-watzke@t-online.de
Auch er: Jahrzehntelange Erfahrung in Altbausanierung und Restaurierung, Holzschutzfachmann. Er ist auch hier im Forum.
Woran man die Kompetenz erkennt? Referenzobjekte!!!
Gruß aus Nordvorpommern
Ralph Schneidewind



Sorry, ich hab' mich vertan:-)



Ich dachte der Klützer Winkel ist bei Greifswald.Da gibts auch so einen "Winkel" Frau Kaden und Herrn Watzke ist die Entfernung wahrscheinlich zu weit. Vielleicht aber doch nicht: kann man nur mit Kontaktaufnahme rauskriegen.
Zu Lübeck fällt mir nur der hier ein: Günter zur Nieden. http://deu.archinform.net/arch/17821.htm



Ziemlich abgelegen



Hallo,

danke für die Empfehlungen.

Es ist uns schon wichtig, daß der Architekt in der Nähe des Objektes ist.

Schade. Aber darum heißen Immobilien Immobilien ;)

Gruß

Martin



Architekt Zeidler



hallo,
in Klütz gibt es Herrn Zeidler (http://www.zeidler-architektur.de/, dort stehen alle Kontaktdaten)
Der macht einen sehr kompetenten Eindruck, kennt die "Szene" dort ganz gut, hat Erfahrungen im Denkmalbereich und ist außerdem noch ein überaus netter Mensch.
Ich hatte kurz im Rahmen eines Bauantrages mit ihm zu tun, den aus nicht in Herrn Zeidlers Person oder Kompetenz liegenden Gründen dann jemand anders gemacht hat.
Noch ein Wort in eigener Sache: meine Erfahrungen mit dem Bauamt in Grevesmühlen waren fürchterlich (und ich habe erfahren, daß es anderen Leuten auch so ging, ich war also kein Einzelfall).
Hoffe, das hilft weiter.
Reni



Architekt Klützer Winkel



Hallo,
unser Architekt (echt super Typ) wohnt im Klützer Winkel und heißt Klaus Heselhaus (www.heselhaus.com). Er hat selbst zwei wunderschöne alte Häuser in Klütz gekauft und saniert und berät uns gerade auch beim Kauf eines 400 Jahre alten Hauses.
Viel Erfolg und Grüße von Dinah