Kamin im Willco-Fertighaus




Hallo allerseits ich hätte da eine Frage und zwar:Ich wollte mir ein Kaminofen in mein Wohnzimmer reinstellen,ich müßte aber dafür erst ein Schornstein hochziehen lassen.Was mußich dabei beachten,und wo kriegt mann gute Schornsteine???Schon mal besten Dank für die Antworten und Grüße



Natürlich als erstes die Statik



des Hauses und die Standfestigkeit des Kamins selber. Dieser muss in den Deckenebenen und in der Dachebne seitlich gehalten werden, damit er nicht ausknickt. Dann muss er natürlich die erforderliche Steighöhe und sollte notwendigen Einbauten haben. Die Schornsteinhersteller bieten hierzu Grundpakete an, in denen alles was man benötigt enthalten ist. Vorher würde ich allerdings das Gespräch mit dem zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister suchen, denn der muss die Anlage hinterher auch abnehmen.
Anbieter gibt es viele auf dem Markt, sicherlich auch regional unterschiedlich. Bei uns werden in erster Linie Plewa, Schiedel, Wienerberger, .... gehandelt.





mal an edelstahlkamin gedacht der an der Aussenwand hochgezogen werden kann



anderer Schornstein



Guten Tag.
Also ich habe mir ein Schornstein von Fa.Kago zugelegt.Es handelt sich hierbei um Nut und Feder System das einfach hochgezogen wird.Dieses System ist ja auch kostengünstiger.
Womit muß ich denn den Durchbruch bzw. die Kernbohrung abdichten?(wegen Brandschutz)