Wie schädlich ist weisse Farbe auf Sandstein?




Guten morgen liebe Fachleute,
wir benötigen einen Rat. Bei meiner Schwester steht eine alte Scheuer. Unsere Nachbarn links und dahinter haben einfach den schönen roten Sandstein zum teil mit weiße Farbe gestrichen. Uns ärgert das schon sehr und wir möchten wissen ob diese Farbe schädlich für den Sandstein du somit für die Scheuer ist?
Grüße aus dem sonnigen Bürstadt

S. Neff



Farbe



Gegenfrage:
Wie schädlich ist weißes Pulver auf der Haut?
Vorgezogene Antwort:
Das kommt drauf an WAS für Pulver das ist.





Ist es Eure Scheune/Scheuer? Oder seid ihr und die Nachbarn Mieter oder gehört sie den Nachbarn?

Der rote Sandstein ist typischer Weise Buntsandstein mit Eisenoxid als Farbe (natürlich) und teilweise als Bindemittel. Quarz oder Kalk sind in der Regel die Bindemittel. Wobei Kalk zu einem minderwertigen Sandstein führt, der schneller zerbröselt.

Meine Beobachtung ist, dass manche Anstriche tatsächlich zu einer Beschleunigung der Sandsteinzerlegung führen. Die Gründe sind vielfältig, Hauptursache wird die fehlende Feuchtigkeitsabführung sein, so dass es bei Frost zu Mikrosprengungen im Porenraum zwischen den Sankörnern kommt.

Andere Ursachen können aber nicht ausgeschlossen werden, da die Chemie hier höchst vielfältig ist.



Sandstein Scheune



Vielen Dank erstmal!
Ja, die Scheune gehört uns und nein wir wissen nicht was unsere "netten" Nachbarn da einfach draufgepinselt haben. Wir wurden auch nicht gefragt und haben es zufällig gesehen. Zu diesen beiden Seiten der Scheune haben wir keinen Zugang.
Vor das wir die große Welle machen wollten wir uns erstmal erkundigen.
Mfg
S. Neff



Farbe



Dann fragen Sie Ihre Nachbarn a)warum Sie die Steine angestrichen haben und b)mit was.
Ich muß orakeln das die Scheune eine Grenzbebauung darstellt. Möglich das es vor dem Anstrich bereits ein Erosionsproblem gab.



Die lieben Nachbarn



Steinkonservierung, wenn denn eine Substanzschädigung vorliegt, ist eine Wissenschaft für sich. Die entscheidenden Fragen dazu haben Georg und Matthias schon gestellt.
In den allermeisten Fällen tut man dem Naturstein mit einem laienhaften Anstrich nichts Gutes, egal welches Bindemittel (Art der Farbe) verwendet wurde. Rückgängig machen läßt sich eine solche Maßnahme kaum noch.
Die Motivation, warum die Nachbarn solch einen Eingriff am fremden Eigentum vornehmen, würde mich auch interessieren.