Wie Massivholzdecke beim wandstreichen schützen?

06.12.2016



Hallo Fachmänner!

Ich habe folgende frage: wie können wir am besten unsere massivholzdecke beim Streichen der Wände schützen? Wir haben im EG in unserem Neubau eine massivholzdecke, die wände sind mit Rigips verkleidet, welche wir streichen werden. Die Decke ist unbehandelt. Wie können wir die am besten schützen ? Einfach abkleben? Gibt es spezielles abklebematerial zum großflächigen abkleben?

Danke im Voraus!



Googel mal



Malerabdeckvlies



für den Boden



und für die Decke breites Kreppband



Abkleben



Den Boden mit Malervlies oder Baufolie 0,2mm abdecken und abkleben. Die Decke mit dünner Malerfolie großzügig abkleben um Spritzer von der Malerrolle zuverlässig zu vermeiden. Die Ränder mit Malerkreppband ankleben, das sich problemlos auch nach Wochen löst. Die üblichen Kreppbänder sind nicht UV-stabil und verschmelzen i.d.R. mit dem Untergrund. Diese nachher abzulösen ist eine üble Arbeit und hinerlässt manchmal Spuren auf der Bauteiloberfläche. Sollte bei einer Massivholzdecke besser nicht passieren.

Also: nicht das billigste Material aus dem Baumarkt kaufen,. sondern geeignetes Material. Und Zeit in sorgfältiges und gr0ßzügiges Abkleben investieren. Die Zeit spart man später beim Säubern und Nachbessern.



Abklebefolie



Es gibt auch Abklebefolie mit integriertem Klebeband in verschiedenen Größen, hab ich lange kritisch beäugt, nun nehme ich es gern.