Wie entfernt man Farbe von der Schieferfassade?



Wie entfernt man Farbe von der Schieferfassade?

Mein Haus im Denkmalbereich ist an der Front verschiefert. Irgendwann haben die Vorbesitzer den Schiefer gestrichen.

Der Anstrich blättert teilweise ab. Außerdem sind einige Stellen erneuert worden, einige müssen noch erneuert werden. Diese Platten sind ungestrichen.

Da das alles sehr ungepflegt aussieht und Streichen nicht in Frage kommt, würde ich gerne die Farbe vollständig entfernen und den schönen Schiefer wieder zum Vorschein kommen lassen.

Wer hat Tipps für mich?
Herzlichen Dank



Wie entfernt man Farbe von der Schieferfassade?


Wie entfernt man Farbe von der Schieferfassade?

hier noch ein vergrößertes Bild.



Farbentfernung.



Es gibt mehrere Möglichkeiten die Farbe zu entfernen.

Weitere Infos erhalten Sie hier
http://www.fassadenreinigung-und-instandsetzungsservice.de/fassadenreinigung/jos-verfahren/


Mfg.P.Schneider



Trockeneis müßte auch gehen



Trockeneis müßte auch gehen.
Nehmen wir bei der Reinigung von Balken auch mit sehr guten Ergebnissen. Läßt sich hervorragend dosieren.

Mal drei Kontakte :

http://eiskalt-strahlen.de/

http://niceclean.de/

http://www.snowcleaner.de/

Am Ende bezweifel ich aber da die Optik bei alten und neuen Platten gleich sein wird. Schiefer verwittert und altert eben und dabei wird er nicht nur sehr spröde sondern verliert auch an Öl und vergraut.



Schieferfassade



Bevor ich diese Fassade aufwändig reinigen würde,sollte sich das mal ein Dachdecker anschauen und beurteilen in wie weit sich das bei einer alten Schieferfassade lohnt.
Noch zu flickende Stellen gibt s ja genug.

Schiefer ist nicht ewig "haltbar" ,je nach Qualität kann da nach drei Generationen schluß sein.

Ich würde aufwiegen ,Kosten Reinigung ,Kosten neu verschiefern,dann habt ihr eine neue Fassade welche ,die nächsten 90 Jahre hält .

Grüße Martin