Wetterschutzfarbe nicht kratzfest

17.07.2013 Netpower



Hallo Zusammen, ich habe als Laie mal eine Frage zur Wetterschutzfarbe.
Wir haben ein Fertighaus und die Fenster/Türen sind mit Holz zum restlichen Putz der Wände abgesetzt. Diese habe ich nun mit Wetterschutzfarbe gestrichen.
Leider musste ich danach feststellen, dass diese garnicht kratzfest ist, z.B. an der Eingangstür Spuren von Schlüssel beim Aufschliessen.
Was kann man da im Nachhinein noch machen. Alles nochmal Streichen wäre der Wahnsinn. Es betrifft im Prinzip nur die Eingangstüren, da wo man halt ständig Kontakt mit dem Lack bekommt.

Wäre nett wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.



Ein ...



... passendes ggf. vom Metallbauer angefertigtes Schutzblech aus Aluminium oder Edelstahl aufkleben.



Moin,



vor'm Aufschliessversuch 2 Bier weniger...


;-), Boris

p.S.: Nur rund um das Schloss farblich passend lackieren



Boris



...dann wären die Kratzspuren von innen...weil die Frau von außen zusperrt....ggggg

Ich würde über ein dünnes Plexiglas nachdenken, was unter die Schlossblende gesteckt wird...

Andreas



@Andreas:



In deinem Fall isses ja vielleicht ganz gut, wenn deine Olsch dich im Vollrausch nicht mehr rauslässt...;-))

Gruss, Boris

P.S. Matter Klarlack drüber könnte provisorisch auch helfen.