Wetterschenkel

04.10.2018 Methusalem



Hallo,
ich muss bei meinen Holzfenstern die Wetterschenkel erneuern. Wie wird das gemacht? Ankleben? Womit? Zusätzlich Schrauben? Fenster sind aus Fichte glaube ich. Hier eine Nahaufnahme vom blanken Holz im Rahmenbereich (anderes hab ich nicht). Das Holz soll nach der Reparatur einen Antrich mit weißer Standölfarbe bekommen.

Vielen Dank im voraus!



Wetterschenkel



Auf dem Foto sieht das eher nach Eiche aus aber das hat nicht viel zu heißen. Unsere Fenster und Rahmen sind auch aus Weichholz und der untere Rahmenstock aus Eiche, weil es in der Regel das am stärksten bewitterte Teil ist.

Ich würde den Schenkel einfach sauber abtrennen und einen neuen mit wasserfestem Leim anleimen. Wenn Du das Fenster hochkant in eine Tischkreissäge einspannen kannst, kriegst Du einen sauberen Schnitt hin. Alternativ abhobeln oder fräsen. Sofern die Leimflächen gerade und eben sind, hält das. Moderne Holzfensterrahmen sind schon ab Werk meist mehrschichtig/teilig, um einem Verzug vorzubeugen.

Ältere Fenster sind übrigens oft nur verzapft und verdübelt. Wenn Du Dir etwas mehr Arbeit machen willst, kannst Du auch das komplette Teil des Flügels nachfertigen. So mache ich es eben mit unseren Fenstern. Einmal ordentlich vermessen stelle ich die Profile schneller mit einer Tischkreissäge und einem Frästisch her, als ich die alten Teile instand setzen könnte.



Gute Idee



Vielen Dank!