Außenwand, Holzfugen wetterfest schliessen?

10.09.2009



Dank des Fachwerk-Forums haben wir schon viele hilfreiche Informationen zu unserer Ständerinstandsetzung erhalten.
Eine Frage bleibt uns noch zum Abschluss.
Womit schliessen wir die Holzfugen zwischen den Schwellenteilen und zwischen Schwelle und Ständer bestmöglich, wetterfest (Aussenwand)?
Gibt es da eine Art "Fugenfüller" für Holz?
Die Schwelle ist links Eiche ca. 200 Jahre alt und rechts Fichte (ca.1945). Vielen Dank und Beste Grüße, Fachwerklehrling



Leider...



...gibt das Bild nicht allzuviel her (zu klein).

Da wo der Kringel auf dem Bild ist, erkenne ich eigentlich nur eine Fuge zwischen Balken und Putz. (Übrigens sieht es so aus, als ob der Putz auf dem Sockel über den Schwellbalken geht. Gar nicht gut).

Man könnte solche Anschlußfugen zwischen den Hölzern ebenfalls mit altem Holz auskeilen.
Wenn die Fuge zwischen Balken unterschiedlicher Holzart ist, würde ich als Material für die Keile die Holzart wählen, die dauerhafter ist.
Auch Spritzkork wird gelegentlich empfohlen.

Wichtig ist, dass dabei der "konstruktive Holzschutz" beachtet wird. Also z.B. keine Überstände der "beteiligten" Hölzer um Wassereintritt zu vermeiden.

Grüße
Martin