Werkzeugfund.?

05.05.2013 Dachdenker


Guten Abend liebe Fachwerker.
Habe da ein altes Holz- Werkzeug? Kinderspielzeug? ( Siehe Bild ) in meiner Lehmwickeldecke in meinem Haus (Baujahr 1597) gefunden, war schön im Lehm mit eingebaut.

Kann mir jemand sagen wie das Teil heißt und wie es benutzt wurde?

Herzlichen Dank und mit freundlichen Grüßen
Danilo



Werkzeug?



und die andere Seite...



Was ist das



für ein Belag da drauf?
Bei mir ging gerade ein Alarmlämpchen an.
Ralph Schneidewind



Alarmlämpchen



ist wieder aus. Ich dachte gerade eben, ich hätte ein Schwammerl drauf entdeckt.
ist aber wohl nicht so.
Ralph Schneidewind



Holzwerkzeug



Hallo Danilo,
erst einmal Gratulation, daß Ihr ein solches altes Haus habt.!

Frage: Ist eventuell aus der Geschichte des Hauses bekannt, ob es darin früher mal eine Bäckerei gab ?
Ich kann mir gut vorstellen, daß damit Teig geglättet und geknetet wurde. Aber dazu ist es nicht so sehr abgenutzt. Vielleicht diente es auch "nur" beim Lehmbau als Streichwerkzeug.



Kelle?



Ich würde sagen, dass das eine Art Kelle zum Anwerfen des Lehmputzes ist. Das ist eher grob gearbeitet, ich denke nicht dass das zur Dauerhaften Nutzung gedacht war.



Dankeschön,



für die Antworten.
Die Geschichte des Hause soll noch weiter erforscht werden. Eine Bäckerrei war dort jedoch nicht, soviel ich bisher weis.
So jetzt muß ich das Teil noch schnell sicherstellen, nicht das es meine Familie noch in den Ofen schiebt....

Dankeschön, mit besten Grüßen
Danilo