Wer kennt "DLK Melle"?

27.01.2016 fachwerkmaus



Auf der Suche nach Herstellern von Fachwerkhäusern stießen wir auf www.dlk-melle.de

Was ist von dieser Firma zu halten?

Positiv sprach uns u. a. an,
dass offenbar die verwendeten Eichenbalken luftgetrocknet werden und die Preise sich im Rahmen halten (ca. 100.000.- für ein Ausbauhaus).

Das macht den Eindruck, dass es gesünder und sogar günstiger ist, als ein Massivhaus!??

Vielen Dank im Voraus für alle professionellen Kommentare und Erfahrungsberichte!



DLK



Hallo Fachwerkmaus,

ich hatte mal mit der Firma Kontakt. Ist aber lange her.

Deshalb würde ich meine Einschätzung dazu auch nur persönlich abgeben. Bei Interesse, melden sie sich bei mir.

Lieben Gruss
Heinz-Josef