Wer kennt dieses Insekt

24.06.2017 Michael



Hallo zusammen,

wir haben in unseren Eichenbalken (Fassade, außen, ca. 250 Jahre) ein Insekt entdeckt. Kreisrunde kleine Löcher, die teilweise mit einer nach Harz riechenden Masse verschlossen sind. Ich hoffe, das auf den Bildern alle wesentlichen Informationen zu erkennen sind (ich habe die Bilder in meinem Profil abgelegt). Ich wäre dankbar für eine Bestimmung des Insekts und eine Einschätzung zur Schadhaftigkeit für das Holz. Ich weiß nicht, ob das Insekt vorhandene Löcher nutzt oder neue Löcher bohrt. Das Fachwerk war bis vor einigen Jahren durch eine Vorhangfassade auf einer Holzlattung verschalt. Könnte sein, dass die Löcher von den Nägeln der Holzlattung stammen - ich bin mir jedoch nicht sicher.

Wie gesagt, besten Dank für Eure Tipps vorab.

Viele Grüße
Michael





Das sind solitär lebende Bienen, die hat ja noch Blütenpollen am Hinterteil kleben. Das sind alles geschützte Arten. Deinem Holz tun die nichts, die nutzen vorhandene Löcher als Vorratsraum oder Bruthöhle.

Du kannst den ja im Garten alternative Nistmöglickeiten schaffen.