wellen nach dielenabschleifen

14.03.2005



wir haben unseren Fussboden abgeschliffen und jetzt mit der Dielenrichtung Wellen im Boden. Was haben wir falsch gemacht?



Verformung von Dielen



Nach den knappen Beschreibungen ist es schwer was genaues zu sagen.
Hast du den Boden im 1 und 2 Arbeitsgang mit den Dielenverlauf geschliffen oder quer dazu?
Richtig wäre gewesen diagonal!

Rüdiger Brett
www.baudochmitlehm.de



Nach dem Schleifen, Wellen in der Dielung!



- Maschine beim anlassen nicht leicht nach hinten gekippt, sodass die Trommel den Boden nicht berührt?
- Beim Schleifen zu breite Überlappung?
- Am Ende jeder Schleifspur nicht angekippt?
- Laufende Schleifmaschine auf einer Stelle gehalten?

grübelnde Grüße



Wellen



Schaue unter folgendem Link
http://www.die-heimwerkerseite.de/Bodenbelage/Parkett/Dielen-_schleifen/dielen-_schleifen.html
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik



Wellen nach dem Abschleifen durch Profi - Anlass für Mangelminderung?



das klingt interessant! wir haben unseren Dielenboden von einem Schreiner Abschleifen lassen und auch Wellen im Boden. ich wollte mich damit abfinden, aber nun klingt dies für mich so, als ob dies nicht normal wäre...die Abnahme und damit Bezahlung steht noch aus - ist dies ein Grund für eine Mangelminderung? Wir müssen aus der alten Wohnung raus und können daher nicht noch einmal abschleifen lassen, nachbessern kommt daher nicht in Frage.



wellen nach dielenabschleifen



sollte dieses ein Fachmann gemacht haben so ist dieses ein Magel in der Ausführung.

Rüdiger Brett
www.baudochmitlehm.de



Nicht jede Welle ist ein fachlicher Mangel



Bei den schnellen Antworten Mangel oder Nicht - sollten man doch etwas vorsichtiger sein.

Wie sind die Welle / Verwerfungen / Richtung ????
Wann genau sind die Verformungen aufgetreten?
Sind Messungen der Temperatur und Luftfeuchte gemacht worden?

Sind diese Fragen beantwortet kann man sich annähernd ein Bild und somit auch ein Aussage machen.



Wellen nach Dielenabschleifen



Zum näheren Hintergrund:
die Wellen sind längs der Diele. Am Freitag waren die Arbeiten incl. Lackieren (Lack auf Wasserbasis) fertig geworden. Wir waren 2 Tage nicht in der Wohnung, da die Lackierung gerade am Anfang sehr empfindlich ist. Und da waren sie die Wellen. Temperatur ist normale Raumtemperatur (15-20 Grad). Luftfeuchtigkeit weiss ich nicht wie ich die messen soll - ich würde sagen "normal"?

Die Dielen sind nur in Längsrichtung geschliffen worden. Der Handwerker sagt mir, Fichte würde bei Diagonalschliff reissen.

Helfen diese Angaben?



Wellen Mangel oder Nicht



Ich danke erst einmal für die promte Antwort.

Grundsätzlich ist zur Beurteilung des Gesmtbildes auf die Luftfeuchtemessung notwendig ( gut die haben wir jetzt nicht ) also halten wir uns an Ihre Vorgaben.
Die Aussage Fichte würde beim Diagonalschlif reißen ist nicht richtig ( sei denn die Ware ist so schlecht dass sie als Bodendiele ungeeignet ist - dann hätte der Hanwerker da vorher drauf hinwiesen müssen ). Richtig wäre bei Weichhölzern wie es Fichte ist einen diagonalen Schliff als ersten auszuführen um mögliche Folgen auf Grund der Weichheit des Holzes zu vermeiden oder wenigstens zu mindern. So viel zu Wellen.
Sollte es sich jedoch um eine Schüsselung oder Wölbung der Dielen handeln, haben meist mehrere Einflüsse ( Temperatur, Feuchtigkeit, welcher Lack, Lackgeschwindigkeit, Kittweise etc. ) dieses negative Ergebniss zur Folge.

Bis bald



Handwerker bleibt bei seiner Meinung - ich auch -haben uns "verglichen"



Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Ich bin kein Fachmann und konnte den Handwerker nicht überzeugen. Er sagt, das Ochsenblut, das auf den Dielen war, wäre nicht anders abzubekommen gewesen und er schleife Fichte nie diagonal w/ reissen. Er hat mir 3,6% Nachlass gegeben.

Mein Tip an alle: explizit nach Schleif-Art und möglichen Problemen fragen.



Selber machen ohne Wellen



Wir haben unsere Dielen auch selber abgeschliffen. OHNE Wellen. Diese sind auch aus Weichholz. Dielen schleift man immer erst Diagonal. Und selbst wenn man sie in Baumstammrichtung schleifen würde, könnte ich nicht verstehen, warum da Wellen drinnen sein sollten. Wenn, dann wirklich, weil man "die Kupplung" nicht gezogen hat und der Schleifer beim anschleifen auf dem Boden lag.

Das ist echt ne Frechheit, bezahl da bloß kein Geld für. Wenn das ein FAchmann gewesen sein soll, dann mach ich mich sofort selbstständig, das kann ich besser ;-) - und das als "Bürotussi". Schreibe hin, dass die den Mangel bis dann und dann beseitigen sollen aber bezahl ja vorher kein Geld!

Grüße Annette *tssss - unglaublich!*



@Sabine



... noch was, bei uns war auch Ochsenblut drauf! Aber vermutlich wollte der nur schnellschnell fertig werden und das schnelle Geld kassieren.

Grüße Annette
(bin immer noch ganz platt!)



@Sabine



Nochmal was: Ich bin ja auch eher der "verträgliche" Typ, aber manche versuchen einem da wirklich was vorzumachen. Sage, wenn er nicht mindestens den von Euch gewünschten Betrag von der Rechnung runter geht, verlangt Ihr Schadensersatz, weil ihr nicht rechtzeitig einziehen könnt. Lasst Euch bloß nicht unterkriegen.

Grüße Annette (die auch schon viel Lee(h)rgeld bezahlt hat)