Welches Material ist das?

20.02.2017 quarksi



Hallo,
ich habe in einem anderem Thread schon eine Frage zu dem Putz gestellt, heute hat sich dann noch eine zusätzliche Frage ergeben.

Wir haben eine mit Styropor isolierte Bimsausenwand die in 4
Zimmer aufgeteilt ist. 2 Zimmer sind direkt auf dem Bims verputzt, in 2 Zimmer wurde vor die Bims Wand mit Ytong gemauert.

Die eine Ytong Vor Mauer war instabil da ein Fachwerksbalken ausgetauscht werden musste, so habe ich die Mauer heute abgerissen, und zwischen der Vormauer und der Bimsmauer war das folgende Material, siehe Bild.

Was ist das?
Warum ist das drinne?

Sollte ich nicht auch lieber die andere Vormauer abreisen,
ist das fachmännisch korrekt einfach mit yton vor zu mauern?

Danke



Weiters Bild



Hallo,
hier ist noch ein Bild.

Danke



Teerpappe?



Hallo,

hat da wer Teerpappe auf die Wand gelegt und dann eine Vormauer hochgezogen?
Die Blümchen dahinter scheinen eine alte Schablonenmalerei um die Jahrhundertwende zu sein.
Ich würde über einen Abriss der Vormauern und Außendämmung nicht geht, Innendämmung.

Gruß
Det



Teerpappe



sollte wohl als so eine Art Dampfsperre dienen. Vielleicht waren nur 2 Zimmer für den "gehobenen Gebrauch" bestimmt und deshalb mit einer Ytong-Vorsatzschale als Innendämmung versehen.