Welcher Mörtel für Anschlussfuge altes an neues Mauerwerk

04.07.2021 Florian


Hallo,

Ich errichte demnächst eine Trennwand aus 24er Poroton Planziegeln.
Bei der Auswahl des Mörtels für die Anschlussfuge an das alte Mauerwerk (Ziegelmauerwerk, vermutlich mit Kalkmörtel) bin ich mir nicht ganz sicher.
Die Verankerung erfolgt mit Wandanschlussankern aus Edelstahl.
Ich schwanke zwischen 2 verschiedenen Mörteln.

1: Kalk-Zement-Mörtel (MG2) vom Baustoffhändler

2: Kalkmörtel selbst gemischt

Zu welchem würdet Ihr raten und warum?

Falls es ein reiner Kalkmörtel wird, eher aus hydraulischen Kalk oder Weißkalkhydrat ?

Mit freundlichem Gruß Flo



ich würde den normalen kalk zement mörtel nehmen.



sackware...vom baustoffhändler

und los gehts.....

gruß




Mauerwerk-Webinar Auszug


Zu den Webinaren