Welche Kombination Dämmstoffe?

10.08.2015 Hadubrand



Moin in die Runde,

folgendes Problem hätte ich gern zur Diskussion gestellt:

Ich habe eine gewisse Menge Holzfaserdämmplatten übrig in für mich nicht ausreichender Stärke. Aus Kostengründen möchte ich diese für die Bodendämmung aber lediglich mit Mineralwolle bzw. Polystyrol verstärken.

Wie wäre der Idealaufbau der beiden Schichten von innen nach außen:
Holzfaser - Mineral/Polystyrol
oder
umgekehr?

Danke für alle Tipps.

Grüße aus dem Trebeltal in Vorpommern



Dämmstoffkombination



Wenn es um die oberste Geschoßdecke geht würde ich den diffusionsoffensten, kapillaraktivsten, mit geringstem Sd-Wert als oberste Schicht auslegen.
Als unterstes, also direkt auf die Decke EPS, da es den höchsten Sd-Wert hat.

Wenn Dampfbremse, dann üblicherweise zur warmen Seite- hier also der Boden zum Wohnraum unter dem Dachgeschoß.

Andreas Teich



Danke!



Vielen Dank für die Tipps, werde ich bei der Ausführung berücksichtigen.

Gruß aus dem Trebeltal

Hadubrand