weiße Fugen

31.08.2004



Unser Haus wurde mit altweißem Fugenmaterial verfugt. Leider haben die Verfuger den rustikalen holländischen Klinker mit zuviel Fugenmaterial zugestopft. Die Folge war das Entfernen der Fuge. Nun steht die Neuverfugung an. Bei der ersten Verfungung wurden "Schläuche" über die Kelle gezogen, damit die metallischen Bestandteile der Kelle keine Verbindung mit dem Fugenmörtel eingehen. Ein dezenteres, weniger volles Verfugen geht aber nur ohne Schlauch. (So sagt man.) Gibt es Kunststoffkellen für solche Fälle?



Fugarbeiten



Erfahrene Fugbetriebe benötigen keine sogenannten Schläuche oder Kunststoffkellen.
Fachgerechte Verfugen erfordert halt Handwerkergeschick.

Gruß

Objekta GmbH
gez.P.Schneider



Edelstahlkellen!





Weiße Fugen



melde dich doch mal - fuge seit 25 Jahren.Gruß Jörg
0173 9353539