weisse lasur für leimholzplatte fichte




Für ein Einbau Möbelstück Leimholz Fichte suche ich eine geeignete weisse Lasur. Der örtliche Tischler riet von Leinölprodukten ab, da sie von weiss zu gilb changieren.
Bitte um Produktempfehlung.



Gute Erfahrungen ...



... habe ich mit "Lappenwachs" von Kreidezeit gemacht, dem man weiße Pigmente (ebenfalls Kreidezeit) zufügen kann. Bei hoher Beanspruchung mit Öl grundieren! Auch das härtere Canaubawachs lässt sich mit Pigmenten versetzen; das habe ich selbst aber noch nicht ausprobiert, mal bei Kreidezeit nachfragen, oder Fachhändler (z.B. www.naturbauhof.de).

Schönen Gruß nach Thüringen!



fertigprodukt



Danke Dielenmacher für den Tip. Ich hab nochmal im Keller nachgeschaut und einen Rest der früher für andere Flächen verwendeten Lasur gefunden. Es war Bienenwachslasur.
Lappenwachs mit Pigment selbst einfärben will ich nicht
da eine optimale Mischung herstellen immer ein Risiko bedeutet. Also wohl wieder die Bienenwachslasur....



Weißlasur



Bienenwachs hat nur den Nachteil nicht wasserbeständige zu sein.
Es gibt schon weiß pigmentierte Öle oder einfach stärker verdünnte Lacke auf Ölbasis nehmen und dann probieren, welchen Deckungs- und Weißgrad du haben willst.
Partielle Nachbehandlung wird ohnehin kaum möglich sein, insofern kannst du ruhig probieren
Safloröl(Distelöl) bleicht praktisch nicht aus und wird daher auch für Kunstmalerei verwendet.
Andreas Teich



Bei der...



Holzlasur von Natural kann ich kein Vergilben feststellen.

Alternativ geht auch eine Kombination von 2 Zweihorn - Produkten:

Das Projektöl NPO in Mischung mit dem Holzdesign - Öl NHDO.

Arbeitsplatte klingt nach Belastung, da wären Wachslasuren fehl am Platz.

Grüße

Thomas



Lasur



Danke für Eure Hinweise. Nun hab ich bereits eine Wachslasur
verwendet. Die Arbeitsplatte selbst ist mit Linoleum beschichtet. Es handelte sich um Schubladenfronten.