Hilfe unsere Lehmdecken kommen runter!




Hallo Fachwerker,
unsere Lehmdecken hängen durch oder kommen Teilweise runter oder es bilden sich Löcher beim Tapette abziehen.
Leider ist auch im Wand bereich vieles lose.

Wer hat Erfahrung und kann mir weiter helfen?

Weitere Bild setzte ich noch rein.

Danke und Gruß
defi



Deckenputz



Wie wärs mit einem kaputten Dach?

Viele Grüße



Das kenne ich auch...



..und hat was mit Wasserschaden zu tun...und das Wasser kommt,wie Herr Böttcher schon angedeutet hat, von Deinem vermutlich kaputten Dach.Bei Mir war ein Ziegel über den Winter zersprungen und das Tauwasser ist in die Zwischendecke eingedrungen.
Liebe Grüße

Patrick





Hallo,
aber Wasserschaden ist Negativ da es sich bei diesen Bildern um das 1 OG handelt und darüber noch 2 Stockwerke sind. Wir haben auch bei mehrfachen Regen unter dem Dach geschaut da ist nichts undicht!

Gruß Defi



Wasserschaden



muss nicht durch defektes Dach entstehen, auch Leitungsschäden können ursächlich sein, insbesondere kleinere Lecks sind da fies, weil sie meist lange unbemerkt bleiben. Auch kann Kondenswasser einen Ursache spielen, bei hoher Luftfeuchtigkeit und zu wenig Heizung, z. B. bei längerem Leerstand.
MfG
dasMaurer



Lehm/Kaseinfarbe



Zumindestens scheint die Decke mit vielen Lagen Kreide Leim Farbe gestrichen worden zu sein.
Die erst 1x abkratzen, griffige mineralische Grundierung auftragen und neu mit Lehm verputzen. Wahrscheinlich wurde vorher nur über die Farbe geputzt. Das hält halt auf Dauer doch nicht.