Was für eine Erde ist das?

26.10.2018 germanmann



Hallo Liebe Gemeinde,

Wir modernisieren unseres Fachwerkhaus. Baujahr weiß ich nicht, aber im Familienbesitz seit ca. 70 Jahre. Das Alte Fundament muss unterfangen, damit an Raumhöhe gewonnen werden kann. Ich übernehme die Ausschachtungen in Eigenleistung. Dabei bin ich an einer Art Schiefrboden gestoßen. Wer kennt wie dieses heißt. Siehe Bilder



Bild 2



Noch mehr Bilder



Bild 3



Noch mehr.



Bild 4



Noch ein Bild



möglicherweise Schieferton



Hallo,

schwer zu sagen aber ich vermute Schieferton aus dem Rotliegend und nicht Tonschiefer (Devon). Wenn du ihn mit der Hand brechen kannst und er in Verbindung mit Wasser schmierig/ölig wird wie feiner Ton, dann trifft evtl. erste Aussage zu. Bin aber nur Laie.

Grüße Benjamin