Heizleisten an Dachschrägen?

03.08.2007


Ich grüße alle Strahlungsheizungsliebhaber!

Gibt es Erfahrungen mit Strahlungsheizungen (zB. Heizleisten) an bzw. unter ausgebauten Dachschrägen? Es handelt sich um einen Dachbodenraum von ca. 35 m², in dessen Giebelseite zwei Fenster eingebaut sind, so dass eine Wandheizung insgesamt etwas zu knapp bemessen wäre. Erfahrungen mit Wandheizung liegen vor, da alle anderen Räume damit ausgestattet sind.

Schönes Wochenende wünscht
Alexander



Ich habe



selbst schon Heizelemente aus Lehm an Dachschrägen montiert. (Befestigung an Lattung oder Sparren durch die Verkleidung) So bleibst du im selben System. Die Funktion in der Schräge als Strahlungsheizung ist einwandfrei. Wir haben die Elemente dann mit Stuccolustro gespachtelt und bewußt als Heizelement gezeigt. Genaue Angaben und Produkte findest du unter z.B. www.wandheizung.de. Schöne Grüße Jürgen



Wandheizung



hallo!
Wenn du auf unsere Bildergalerie schaust, findest du
bei Jens Puruckherr "erste Lage ist drauf" die Wandheizung an der Dachschräge.

Lieben Gruß
Silke



Heizleisten im Dachgeschoß funktionieren auch bei



Dachschrägen sehr gut. Unsere Kunden haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht.



Sicher geht das....


Sicher geht das....

...ganz genauso wie bei normalen Wänden.
Wenn die HL an einem Kniestock/Drempel senkrecht montiert werden ist eine Standard-Montage möglich, sollten die HL in eine Schräge montiert werden sollen, so ist eine modifizierte Verkleidung notwendig.

Mit den besten Grüßen von der Ostsee


Der Ingo von www.einfach-gut-gebaut.de


Bild:
radia-therm Heizleisten in der Dachschräge der Galerie über dem Wohnzimmer unseres Musterferienhauses
Da gegenüber des Hauses ein großer Speicher etwas zu wenig Licht ins WZ ließ, wurde die Galerie notwendig.
Da offene Räume über mehrere Etagen immer etwas schwierig behaglich zu gestalten sind, ist eine Heizleiste dort recht sinnvoll.



Zeichnung für die modifizierte radia-therm Systemverkleidung


Zeichnung für die modifizierte radia-therm Systemverkleidung

Ingo Rhein

radia-therm.de
unter dem Dach von www.einfach-gut-gebaut.de