Lehmfachwerwand - Wandaufbau




Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind ein Architekturbüro. Auf uns kam jetzt ein Bauherr zu der sich ein älteres Gebäude gekauft hat und daran anbauen möchte. Der Anbau im Obergeschoss (Wohnbereich) soll als Lehmfachwerkwand hergestellt werden.
Leider haben wir bislang keine Erfahrung was eine solche Bauart angeht. Könnte uns jemand weiterhelfen gerade was der Wandaufbau angeht?

Vielen Dank

Tabea Dantl



Lehm Fachwerkwand planen!!



Guten Tag Tabea Dantl
erstmal finde ich das sehr gut das sie sich als Architekturbüro hier andas Fachwerkforum wenden!
Nun zu ihrer Frage
und einen Wandaufbau genau zu planen müsste man die Randbedingungen genau wissen
Wetterseite
Außenputz und Farbgestaltung welche Farbe
vorhandene Fachwerkwand Querschnitt
Ausfachung mit Lehmsteinen
spätere Nutzung der Räume
erst wenn man diese Bedingungen kennt kann man einen Vorschlag zum Wandaufbau machen

Ein ganz wesentlicher Punkt ist es im Lehmbau
die Trocknungszeiten müssen beachtet werden
man geht ungefähr davon aus einem Millimeter Trocknung pro Tag das heißt bei einem Wandaufbau von 20 Zentimetern hat man so ca. 200 Tage Trocknungszeit einzukalkulieren und dieses akzeptieren die meisten Kunden nicht man kann aber auch technisch trocknen damit man der Trocknungszeit entgegenwirkt

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden



Fachwerk



hallo,
wie mein Vorredner es bereits geschrieben hat, so Einfach ist das nicht: die Randbedingungen, die Wünsche, die Kosten, etc.
Ich würde Ihnen das Buch von Gernot Minke empfehlen: Lehmbau-Handbuch. Es ist jedoch ein Lehmbauhandbuch und nicht ein Fachwerkbuch.
Über Fachwerk gibt es vielleicht hier etwas in Fachwerk.de unter "Bücher".
ade
J.E.hamesse



Bücher ersetzen die Lehmbauer nicht!



Am sinnvollsten wäre es, die Lehmbauer hier in der Gemeinde mal anzusprechen!
Zur Findung einfach mal den Markplatz anklicken!


Klickende Grüsse



Literatur



Guten Morgen,

ich kann die folgenden beiden Bücher wärmstens empfehlen:

G.Ulrich Großmann und H. Michels: Fachwerk als historische Bauweise - Ein Materialleitfaden und Ratgeber, Nürnberg und Detmold 2002, 310 S.
bei Amazon etwa 24,00 €
Hervorzuheben sind die einfachen schwarz-weiß Fotos und klare Zeichnungen ohne Firlefanz.

Wolfgang Lenze: Fachwerkhäuser Restaurieren - sanieren - modernisieren; Materialien und Verfahren für eine dauerhafte Instandsetzung;
4.aktualisierte Auflage, Fraunhofer IRB-Verlag, Stuttgart 2005, 246 S.
Mit farbigen Abbildungen, eignet sich auch wegen der grundlegenden Darstellung und eines professionellen layouts gut zum Verschenken an Bauherren. Preis weiß ich nicht mehr.

Mit kollegialen Grüßen





Sehr geehrte Tabea Dantl,
wenn Sie Interesse an einer konkreten Beratung oder Ausführung haben dann können Sie sich gerne an uns wenden.
Wir machen Lehmbau und sind spezialisert auf alte Handwerkstechniken.

Mit besten Grüssen E.Helmut

Tel.o7732/982628
Mob.01773215464