Wandanschluß an Sichtbalkendecke




Hallo in die Forumsgemeinde.
Meine Frage bezieht sich auf den Innenwandanschluß an einer Sicktbalkendecke: soll dieser "weich", damit das Holz arbeiten kann, oder "hart" einfach mit Mörtel ausgefüllt werden?
Danke im Voraus für Antworten.



Wandanschluß an Sichtbalkendecke



wie dürfen wir die Frage verstehen? "weich"-"hart":)

Das Bild zeigt eine Arbeit in einem denkmalgeschütztem Wohnhausaus



Wandanschluß an Sichtbalkendecke



...unter "weich" verstehe ich das Ausfüllen des Spaltes mit Dämmmaterial, z.B. Holzfaser...unter "hart" verstehe ich das Ausmörteln...



Hallo Altbauliebhaber,



ein Bild wäre hilfreich. Ein tiefer Spalt sollte mit z.B. Hanf oder Flachs gestopft werden. Oben drauf kommt dann der Putz der mit einem Kellenschnitt am Balken getrennt wird.

Grüße aus Koblenz