Wand zwischen Holz neu ziehen

04.12.2015 Fehrenbruch



Hallo Liebe Heimwerker!

Ich habe ein Problem, naja eher Frage und hoffe ihr habt guten Rat für mich!
Wir haben uns ein altes Haus gekauft und sind grade fleissig am renovieren. Im Wohnzimmer haben wir eine wahnsinnig hässliche Holzverkleidung entfernt und wunderschöne Holzbalken gefunden, die wir jetzt Schleifen und beizen wollen. An den Wänden ist dadurch allerdings ein Spalt entstanden, den wir irgendwie füllen müssen, da wir die Wand bis nach oben hochziehen wollen. Allerdings wissen wir nicht wie und was wirklich funktionieren würde. An drei Seiten ist Holz, unten Mauerwerk. Alte Ziegel in die Spalte zu stecken funktioniert nicht ganz, da wir die Ziegel nicht in die richtige Form bekommen und Gipskarton ist ja doof auf dem Holz weil sonst Risse entstehen. Daher jetzt die Frage:
Wie kann man den Bereich auffüllen, damit man darauf ordentlich spachteln und Verputzen kann?
Ich hab mal ein Bild beigefügt, damit man das Problem besser versteht

Ich freu mich über jede Antwort und Hilfe!
MFG Leoni Oeffinger



Wandsanierung



Wo ist das Bild?
Was ist über dem Zimmer für ein Raum?
Gehört der Raum darüber zu Ihrer Wohnung?
Um Ziegel passend zu machen wurde der Maurerhammer erfunden.





hier ist das Bild, hat erst nicht funktioniert!

das Zimmer darüber ist ein Schlafzimmer!



Holzbalkedecke



Wenn das dort oberhalb IHR Schlafzimmer ist mag das mit dem Deckenaufbau so angehen, wenn das EIN Schlafzimmer ist das zu einer anderen Wohnung gehört haben Sie einen Konflikt mit dem Brandschutz und dem Schallschutz.
Falls es Ihr Schlafzimmer ist:
Das von Ihnen genannte Problem ist wie gesagt mit einem Maurerhammer, einer Kelle und einem Reibebrett lösbar.
Das mit dem Schleifen sollten Sie mit gebotener Vorsicht angehen. Alte Holzbalken aus den 30-iger bis den 70- iger Jahren des vorigen Jahrhunderts können mit Holzschutzmitteln behandelt sein und die waren in dem Zeitraum nicht ohne. Holzsstaub ist ebenfalls nicht zur Inhalierung empfohlen und diesen Staub dann aus dem Haus zu kriegen wird auch nicht leicht.
Kann sein das Sie nach den ersten paar Stunden aus einem anderen Grund die Idee mit den Balken noch mal überdenken: Über Kopf zu schleifen bringt gewisse schwerkraftbedingte Nachteile mit sich.



Spalt verputzen und Balken behandeln



Du meinst die Zwischenräume der Balken?
Die Balken entweder mit Putzträger überdecken und mit Kalk-oder Lehmputz versehen oder eine Lage Schilfgewebe befestigen und darauf verputzen bis zur Decke.
Vorsichtshalber in die innenseitige Deckputzlage Glasfasergewebe gegen Risse einlegen.

Balken schleifen ist mühselig, siehe G.Bs Beitrag-
ich würde die Balken nur grob mit der Drahtbürste abbürsten und dann ggf mit pigmentiertem Leinölfirnis streichen.

Andreas Teich