Temperierung Schrank/Außenwand




Kennt Ihr gute und auch einfache Nachrüstmöglichkeiten für eine Temperierung zwischen Einbauschrank/ungedämmte Außenwand?

Vielen Dank!

Grüße,
Peter





Hallo Peter,
Kalziumsilikatplatte sagt Die sicher was.
Wäre meine Antwort bei Innendämmung bis 30mm.
Alternativ(aus Preisgründen) die PURA TM Hydrophil von Redston.
Hat den besseren Dämmwert und kostet nur den halben Preis einer KS-Platte.
Gibts allerdings erst ab 50mm aufwärts und die Oberfläche muß wegen Rissgefahr anders als bei KS-Platten mit einem Gewebe gespachtelt werden.
Wäre aber hinter einer Schrankwand vielleicht zu vernachlässigen?

viele Grüße
jens





Hallo Jens,

dank Dir für Deine Infos.

Kennst Du heizungstechnisch für diesen Zweck auch noch was Sinnvolles?

Grüße,
Peter





muß passen Peter.
bin Heizungstechnisch zu gering beschlagen.

Meldet sich aber hoffentlich noch jemand aus der Heizungsparte.

grüße jens



Heizungsleitung...



...ungedämmt dahinter im Sockelbereich verlegt? Ein wenig Luftraum zur Außenwand muß ja ohnehin bleiben.

Grüße

Thomas





Hallo Thomas,

ja,- die Möglichkeit wäre sicher gut, sofern in dem Bereich auch eine Heizungsleitung läuft.

Aber gibt es da nicht noch was Spezielles zum Nachrüsten?

Grüße,
Peter





Peter, im Baumarkt gibt es elektr. Heizmatten 220V.
Sind gedacht als nachträgliche Fußbodenheizung in Bädern.
Vielleicht kannst Du so ein Matte an die Wand Kleben und überspachteln.
Ist aber eher ein Tip aus der Bastelecke von jemandem der mit Heizungen nix am Hut hat!
Wenn es denn unbedingt ne Heizung sein soll.

gruß jens



z.B. Conrad



hat Rinnenheizungen im Angebot.

Das sind Heizleitungen geringer Leistung, in unterschiedlichen Längen, für die Steckdose. Vielleicht genügt das ja schon.

Grüße

Thomas





Danke,- ja das mit den Heizkabel könnte interessant sein.

Hat da einer Erfahrungswerte?

Grüße,
Peter



Eddi Bromm...



...hatte das 'mal hier eingestellt, er fährt wohl ganz gut damit.

Grüße

Thomas





Hab Ihm ne Mail geschickt,- bin mal gespannt...

Grüße,
Peter



klimaelemente



Schau Dir mal Klimaelemente an.
Lehmplatten in die Heizleitungen oder auch elektrische Heizdrähte eingelassen sind.





Hast Du mir da ein Link?

Danke,
Peter