Wie kann man alte Wand Malereien auffrischen erneuern erhalten

27.07.2007



Hallo Ihr Fachwerkfans da draußen!
Habe gestern in unserem Flur den alten Dreck von der Wand geholt und darunter wurden alte Wandmalereien sichtbar. So wie es aussieht handelt es sich um Schablonentechnik. Ich möchte nun sehr gerne die Malereien teilweise (das was mir gefällt!) erhalten und auffrischen. Kann mir jemand sagen, wie ich dabei am besten vorgehen kann??



Da kommen Sie nur....



mit einem versierten Maler oder Restaurator weiter.
Zwei Möglichkeiten:
1. Vorhandene Schablonenmalerei freilegen, Farben analysieren und das Original durch ausbessern auffrischen.
2. Vorhandene Schablonenmalerei abzeichnen, einschl. Höhenmarkierungen und Befundkartierung. Anschließend Wände in Grundfarbe Streichen und mit neu erstellter Schablone nach Befund neu ausmalen.
Grüße aus Leipzig
Martin Malangeri



Schablonierung



Kannst du eventuell ein Bild einstellen ?



Trockeneisreinigung



Hallo Stefanie,
alte Malereien haben wir schon mit der Trockeneisstrahltechnik freigelegt. Trockeneisreinigung ist abtragsfrei und schonend. Vor allem auch schnell. Ist aber davon abhängig mit was überstrichen wurde.
Müßte um bessere Angaben zu machen ein paar Fotos haben.

Gruß Edith



Fotos gingen leider nicht schöner!



Hallo!!
Schon mal herzlichen Dank für die Antworten.
Es handelt sich nicht um etwas sehr aufwendiges, habe jetzt mal versucht einigermaßen anständige Fotos davon zu machen, auf der rechten Seite ist noch einmal solch eine Blume. Was das in der Mitte war kann man leider nicht mehr erkennen.

Ich habe vor den ganzen Flur einheitlich mit Lehmputz zu Verputzen und dann entweder mit Lehmfarbe zu streichen oder mit einem Lehmedelputz je nachdem was uns so gefällt. Nun hatte ich gedacht, dass man vielleicht irgendwie Schablonen von den Blumen anfertigen kann um diese dann wieder auf den neuen Putz aufzubringen?! Für einen Fachmann habe ich leider kein Geld ich möchte es nun aber auch nicht gerne wieder unter Putz legen!

Wie gehe ich am besten vor wenn ich eine Schablone davon erzeugen möchte!?

Danke schon einmal im Vorraus!



Hier noch ein Foto!



Hier noch ein Foto ist etwas überlichtet aber man erkennt die Blume genauer! Tut mir leid aber meine Digitalkamera ist nun mal sehr schlecht!

Der Ölsockel bereitet mir auch noch Sorgen, kann ich den ohne Probleme mit Lehm überputzen oder bekomme ich da Probleme.





Hallo

du hast mehrer Möglichkeiten und mit ein bischen Geschick könntest du das auch hinbekommen.

1. Transparentpapier darüberlegen, sauber und sorgfältig abzeichnen, evt. etwas versäubern, schablonen Folie besorgen , Motiv aufzeichnen , für jede Farbe eine extra schablone, mit scharfem Skalpell ausschneiden, (passmarken nicht vergessen), auf der Wand abmessen und anzeichnen wo es hin soll, schablone mit malerkrepp an der wand befestigen , mit sehr wenig, beinahe "trockener" Farbe die schablone austupfen

2. auf transparentpapier durchzeichnen mit einer nadel die umrisse durchpicksen, so das du linien aus löchern erhälst (kann man das verstehen?), asche in eine alte nylonstrumpfhose füllen und zuknoten, die schablone auf der wand befestigen und mit dem aschebeutel darüberpudern. die schablone abmachen, mit pinsel und farbe die umrisse ausmalen, die Asche wegkehren oder absaugen wenn alles trocken ist

3. mit einem dünnen pinsel und wenig Farbe fehlstellen im farbton angleichen, dann so lassen wie es ist

4. die Malerei lassen wie sie ist und die wand als vintage style bezeichnen, sich am Charme des alten "unsauberen", aber einmaligen, erfreuen

ich vermute mal das die malerei frei hand aufgetragen wurde, was wesentlich zu ihrem charme beiträgt und würde dir Methode 2 oder 4 empfehlen. Für methode 2 solltest du aber über eine ruhige hand verfügen.
wenn du mit methode eins oder 2 arbeitest solltest du erst proben machen um zu prüfen wie es dir gelingt und ob es dann wirklich sogut aussieht wie vorher. Überstrichen oder überputzt ist schnell etwas , aber manches kann man dann nicht mehr freilegen.
Falls ihr es wirklich überputzen wollt könnt ihr die Malereien mit z.b Glasfaservlies überkleben falls sie später doch nochmal jemand freilegen möchte, ist zwar kein 100% Schutz aber besser als gar nichts

viel spaß beim ausprobieren
dorothée



Danke für die Super gute Erklärung!



Danke Danke für die Super Erklärung Dorothée!

Denke ich werde es mit Methode 2 versuchen und natürlich auch ein paar Bilder einstellen wenn es fertig ist! Muss mir auch noch etwas für die anderen Wände einfallen lassen, dort ist die Malerei wohl auch gewesen aber lange nicht so deutlich wie sie an der fotografierten Wand zu sehen ist.

Danke noch mal Steffi!!