Innenwand (Fachung) entfernen

04.07.2005



Hallo Zusammen,
wir haben vor kurzem ein Fachwerhaus erworben. Nun möchte ich in der Diele eine Wand entfernen. Allerdings sollen dabei die Stützbalken erhalten bleiben. Nur die Mauer bzw. Fachung soll entfernt werden. Ist dies ein Problem für die Statik des Hauses oder wird das Haus generell durch die Balkenkonstruktion gestützt?
Vielen Dank vorab !



Gefache …



… sind in der Regel nur "Ausfachungen", die nur Lasten bringen und keine "aussteifende" Wirkungen haben!
Stützbalken, Querhölzer sollten eigentlich "drinnen" bleiben!
Das so vorab aus dem Bauch!
Bei "Bauchweh" Ihrerseits sollten Sie dann doch einen Fachmann vor Ort das ansehen lassen!
mfG
Florian Kurz



Vielen Dank



für die rasche Antwort. Die Wand wurde vor ca. 5 Jahren schon einmal restauriert. Das heißt, die Wand muss schon mal erneuert worden sein.

Können eigentlich Querhölzer über einer Tür bedenkenlos ausgetauscht werden. Das Querholz dient z.Z eher als Türbalken.
Viele Grüße, Jörg Grütze



Querhölzer …



… über der Tür können "eigentlich" entfernt werden, wenn sie "wirklich" nur der Türe als Anschlag dienen!
Unbesehen im Zusammenhang kann ich es nicht sagen!
In der Regel: Ja! im Spezialfall: Nein!
Das müsste man sehen!

mfG

FK



Vorsicht



Auch "Querhölzer" (Türriegel) können im Gefüge eine wichtige Rolle spielen und deren Entfernung die Statik beinflussen. Keine Schnellschüsse hier im Forum. Vorsichtshalber vom Statiker oder Fachwerkversierten Zimmermann überprüfen lassen.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik