Was kommt da aus der Lehmwand ?

01.05.2012



Hallo
was ist das ?
Ist wie Zuckerwatte , Staub ... rieselt schon runter auf den Fußboden .
Ein Bild hab ich gemacht ..wie baut man das hier ein ?



Watte??



Hallo ,

Das ist sehr wahrscheinlich ein Salz.

Salpeter?

viele Grüße



Bild einbauen :



anmelden hier bei fachwerk.de , dann gibt's zur Frage eine upload-Möglichkeit
Jürgen Kube
FensterEcke Brüggemann + Kube ZiMMEREi
www.fensterecke-minden.de



Lehmwand



Die Stelle an der Wand ganz nah .



Lehm



trasportiert als diffusionsfähiges und offenen Material auch Stoffe wie Salze aus dem Untergrung.

Auf dem Foto selbt ist wenig zhu erkennen.

Grüße aus Koblenz



mal



allen Mut zusammennehmen und dran lecken ..........:-(o)



wie frisch / feucht ist denn der Lehmputz?



so ganz fertig scheint er ja noch nicht zu sein.
auf feuchtem frischen Lehm kann durchaus auch mal Schimmel während der Trocknungsphase erscheinen. der veschwindet aber wieder von alleine.

Mit dem Feuerzeug kann man Schimmel 'abbrennen', die Salzausblühung nicht.



Test gemacht



So hab den test gemacht , Feuer nix glimmt nur .
Dran geleckt ...ein bisschen salzig .
Also ist es wohl Salpeter !

Ok was muß ich jetzt tun ?

Geplant war mit einem Feinen Lehm , Die Wand glatt zu Verputzen .
Und dann eine Lehm Naturfarbe .

das wird aber wohl nicht halten auf dem Salpeter ...oder ?



Wenn es sich



tatsächlich um eine Versalzung handelt, muss das Salz raus.
Somit wird der vorhandene Lehmputz zum Opferputz.
Hierzu sollten Sie sich eine Beratung von einem erfahrenen Fachmann der sich mit dieser Materie auskennt holen.

Grüsse Thomas



das



erste und einfachste ist immer, das Salz abzukehren/abzusaugen, das kann jeder ohne Fachmann zu sein, eine kleine Probe sicher kann nicht schaden. Es gibt auch Lehmgegenden, die sind von Natur aus "salziger", so waren die Hainichener Ziegel bekannt dafür, daß nach dem ersten Regen alles Weiß wurde. Auf diesen weißen Belag haben viele geputz, ohne etwas zu unternehmen.