Wand bearbeiten




Wie würdet ihr diese Wand bearbeiten es stand einmal ein Schrank vor dieser Wand was warum auch immer seitlich der Spalt zwischen Schrank und Wand mit Gips zu gemacht wurde in diesen Bereich hatt sie der Lehmputz abgelöst und ich konnte es mit der bloßen Hand abmachen teilweise ganze Stücke von 1quatratmeter die Stärke des lehmputzes ist ca 5cm stark wie Gewinne ich diese Differenz ohne das mir der Putz abfällt meine Idee war das ich hier erstmal spalierlattchen befestige diese dann mit Kalkputz auffüllen darauf Streckmetall und wieder kalkputz drauf so Gewinne ich meine Stärke der Rest an der Wand ist fest was meint ihr wie gehe ich hier nun vor??



Sorry....



....aber ihren zeichensatzlosen Text muss man erst einmal mehrfach durcharbeiten, um den genaueren Sinn zu erfassen, was da passiert ist und nun passieren soll!

Wenn sie Lehm als Untergrund vorfinden, brauchen sie weder Spalierlatten oder ähnliches, um da einen abenteuerlichen Putzaufabau zu kreieren.
Einfach abstauben der losen bereiche gut vornässen und dann mit Stroh-Lehmgrundputzen einen Putzaufbau machen und mit einergrobmaschigen Glasfasergewebeeinlage oberflächenstabiliesierend ausbilden.
Nach Durchtrocknung dieser Ebene, mit einem Lehmfeinputz abspachteln und abschwammen und dann nur noch streichen.