Wand ausgleichen? wie und mit was

27.12.2008



Ich möchte eine Aussenwand begradigen da später dort eine Küchenzeile mit Fliesenspiegel angebracht werden soll. Das Problem bei der ganzen Sache ist das ich bisher kein geeignetes Material gefunden habe. Gibt es eine Lösung die direkt auf den alten Putz aufgetragen werden kann?
mal kurz eine Beschreibung der Wand:
1: Aussenwand
2: unwucht in der Mitte der Wand ist 4cm
3: verputzt mit Kalk/Sandputz
Über Antworten würde ich mich freuen Danke



na gant einfach



wenn ich es richtig verstanden habe, ist der putz sowieso schon älter und somit ist fraglich ob er noch genug Tragfähigkeit für den späteren fliesenbelag besitzt
also - putz runter neu verputzen, dann fliesen

mfG

c.heise



Tragfähigkeit für Putzaufbau



Wir würden die Sache ähnlich sehen, so wie Chris Heis!

Ein funktionaler und auch überschaubarer Aufwand wird hier sicherlich ein Putzneuaufbau sein.
So kann man vielleicht auch feststellen, warum diese Beule auf der Wand ist.
Beim Neuputz kann man auch problemlos mit Lehmputz arbeiten da damit hohe Putzaufbaustärken ausgeführt werden können.
Außerdem für das Küchenklima gleich noch eine Verbesserung geschaffen werden kann.
Ein Fliesenspiegel auf Lehmputz ist auch bedenkenlos möglich und ausführbar.

Helfender Gruß
Udo Mühle



Fliesenspiegel auf Lehmputz????



Hallo Udo,
ich wollte in meiner Küche extra einen Kalkputz für den Fliesenspiegel anbringen, da ich immer gehört habe, das Fliesen auf Lehm problematisch ist. Gibt es da ein Geheimrezept?

Gerry



@ Gerry



Keine Geheimrezepte.
Doch bei Interesse kann ich Dir einige Tipps vermitteln bzw. beibringen.
In Duschbereichen wird herkömmlich gearbeitet!

Grüße Udo



Tipps - Gerne!



Hallo Udo,
Du kannst hier gerne Deine Tipps schreiben!

Gerry



@ Gerry



Ich gebe Dir gern weitere Tipps!

Grüße Udo



Widerspricht Forumsregelen



Hallo, warum soll mein Beitrag

---Forenreferenz-----------
Tipps - Gerne! -
Hallo Udo,
Du kannst hier gerne Deine Tipps schreiben!

Gerry mehr ...
----------------------------------


den Forumsregeln widersprechen?

Kann mir das bitte freundlicherweise jemand erklären?

Gerry