neue Gaube - Energieausweis nötig?

04.03.2011



hallo,
gerade kam die Baugenehmigung für die neue Gaube meines 30er Jahre Siedlerhäuschens.
Als Auflage habe ich:
"Die Erklärung des Nachweiserstellers zum Wärmeschutznachweis gemäß §14(1) BauVorlVO M-V und der Wärmeschutznachweis / Energieausweis im Original müssen spätestens mit Baubeginnanzeige vorliegen"
Das macht mich ratlos. Die Architektin kannte das auch nicht.
Bedeutet das, ich brauche einen Energiepaß für mein ganzes Haus, nur weil eine Gaube eingebaut wird?
Brauche ich einen Mini-Energiepaß für eine 2,5m breite und 2m lange Gaube?
Das Haus ist z.Zt. Baustelle und unbewohnt (unbewohnbar), ein Energiepaß des Ist-Zustandes wäre verheerdend (einfache Fenster, Ofenheizung etc, so eines von den Schnäppchenhäusern eben) und damit rausgeschmissenes Geld.
Bevor ich mich jetzt das Wochenende lang aufrege, kann mir jemand hier das Behördengeschwurbel übersetzen?
vielen Dank.





Da du ja mit einem Architekt baust, ist dieser ganze Behördenmuschel eigentlich seine sache. Das ist auch ein grund warum man sich diese teuren Leute mit ins Boot nimmt.
Soll er sich darum kümmern.
Wenn die Gaube so geplant wurde, sollten auch die Nachweise kein problem sein.





Hallo Reni,

lass das Deine Planerin machen. Üblicherweise ist damit der auf das Vorhaben bezogene Wärmeschutznachweis gemeint und den liefert der Statiker.

Gruß aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer





Hallo,

für das kleine Ding kann ein Wärmeschutznachweis geschrieben werden: nach Bauteilemethode. Und dafür, wie auch für Verhandlungen mit den Behörden, ist auschließlich Ihr Archi zuständig. Soll der doch seine LPh 4 ordentlich erfüllen, diese Verhandlerei mit Behörden ist lästig, wird aber schließlich bezahlt.

Grüße vom Niederrhein



Für Gauben



braucht man doch keine Architekten mehr.
Und wieso kannte das die Architektin nicht? Sehr merkwürdig.



Sie benötigen



eine Erklärung dass die Vorschriften von Standsicherheit,Brandschutz etc. eingehalten wird und einen Wärmeschutznachweis für das geplante Vorhaben.
Der Energieausweis hier ist optional gemeint.