kennt jemand einen guten Wärmedämmputz als Fassadenputz?




bei einem Fachwerksanierungsprojekt in Mittelhessen möchte ein Bauherr das EG Vollziegelmauerwerk,auf dem ein fester Kalkzementputz gut haftet einen ca 5-6cm dicken Wärmedämmputz auftragen.
Kennt jemand ein langjährig erfahrenes Produkt (ohne Zuschlagsstoffe wie Styroporkügelchen o.ä.),das wirklich zu empfehlen wäre?





Klimasan

Grüße

Jochen Engelhardt



5-6 cm Wärmedämmputz



ist unter Umständen zu wenig, achten sie vor allem in der Beratung auf die EnEV.



EnEV bei diesem BVH kein Problem,da Kultur-Einzeldenkmal





OK,



dann aber Befreiung beantragen nicht vergessen, denn das Denkmal befreit nicht grundsätzlich von der Einhaltung.



danke, für den Tip, die EnEV-Befreiung ist vom DA schon genehmigt





Nicht Denkmalamt



sondern Baugenehmigungsbehörde. Das Denkmalamt bestätigt lediglich die Begründung.



Klimasan



hat bei mir einen guten Eindruck hinterlassen. Habe damit auch schon etliche qm Raumauer verputzt, innen und außen. Langzeiterfahrungen mit dem Material gibts in der Schweiz.

Klimasan-Perlit.de

Gruß Harry