Wärmebrücke an Terrassentür bei Holzhaus




Ich habe an in meinem Neubau es ist ein Fertigholzhaus eine konstruktive Wärmebrücke an der Terrassentür. Mein Haus hat keinen Keller und keine Fußbodenheizung.

Was kann ich dagegen machen. Meine Hausbaufirma behauptet, da ist nichts machbar.



Wärmebrückenbetrachtung



Um den Punkt beurteilen zu können, müsste eine detaillierte Zeichnung des konstruktiven Ausbaues angefertigt werden.

Was genau bezeichnen sie als konstruktive Wärmebrücke ? Das ist ein Fachbegriff, der von Energieberatern/Architekten etc benutzt wird. Hat Sie jemand darauf aufmerksam gemacht ? Worin sollte die Wärmebrücke bestehen und wie stellt sie sich dar ? Entsteht dort Kondensat?

Die Aussage der Fertighausfirma ist in dieser Form pauschal nicht akzeptabel. Für jede Wärmebrücke gibt es eine Lösung - vielleicht nur nicht im Nachhinein; dann liegt aber ein Planungsfehler vor.



Wärmebrücke an Terrassentür



Konstruktiv liegen die bei Türen/Fenstern an den oft beidseitigen Ausfräsungen für innere und äußere Fensterbänke bzw Anschlüsse vor.

Übliche Alu- Abstandshalter statt 'warme Kante' stellen auch Wärmebrücken dar.

Wie zeigt es sich bei dir?

Kondensat darf bei üblichen wohnklimatischen Verhältnissen nicht auftreten.

Bilder helfen evt weiter

Andreas Teich



Wärmebrücke an Terrassentür bei Holzhaus



Vielen Dank für die Antworten.Das hilft mir schon wieder ein Stück weiter. Die Info über eine konstruktive Wärmebrücke habe ich aus dem Internet und von einem Handwerker. Ich habe mir noch eine Rechtsberatungstermin bei der Verbraucherberatung gemacht.



Wärmebrücke bei Terrassentür?



Woraus besteht denn nun die Wärmebrücke?
Ausfälzung?
Innen kann die Wärmebrücke durch Holz- statt Steinschwelle reduziert werden.

Ansonsten ist es primär eine Frage der Planung, wieweit Wärmebrücken konstruktiv oder durch den Einbau oder Überdämmung reduziert werden können.

Ich würde das zuerst abklären bevor man rechtliche Hilfe in Anspruch nimmt.
Dazu ist ja erst einmal die technische Abklärung vorzunehmen, wozu Rechtsanwälte auf Sachverständige zurückgreifen.

Andreas Teich



Wärmebrücke an Terrassentür bei Holzhaus



Woraus die Wärmebrücke besteht weiß ich noch nicht. Die Verbraucherberatung will anhand meiner Unterlagen prüfen, ob die Angaben der einzelnen Gewerke richtig sind,oder ob da ein Konstruktionsfehler vorliegt.
Ich habe an der Terrassentür von außen eine "Alufensterbank" eine andere Bezeichnung fällt mir nicht ein. Ansonsten eine Bodenplatte ohne Keller. Darauf wurden an den Außenkannten Holzständerwerke aufgestellt. Die Terrassentür wurde dann in den Ausschnitt eingebaut. Bilder habe ich keine. Weiß nicht wie ich das Hochladen geht.