Boden wackelt

15.01.2017 spanferkel


Boden wackelt

IM Flur WACKELT DER BODEN BEIM BEGEHEN GANZ FURCHTBAR ; UND ER SCHEINTSICH ETWAS DURCHZUBIEGEN (FLIESENBODEN) ; DARUNTER
IST KEIN Keller ; ABER WENN MAN AUF DEN BODEN KLOPFT ODER SCHLÄGT ; HÖRT ES SICH HOHL AN ; KANN MIR jemand SAGEN WASS DASS SEIN KÖNNTE ; MANCHE FUGEN SIND AUCH SCHONGANZ RISSIG ; UND WENN MAN DARAUF GEHT HÖRT SICHS SO AN ALS OB WAS BRÖSELN TÄTE ; UNTER DEM Boden:
MFG AUS DEM HAUS VON 1923



Fliesenboden Retten:)



da hilft imPrinzip nur diese schönen Fliesen möglichst heile Bergen und den Untergrung ertüchtigen bevor die Kanten der sich bewegenden Fliesen weiter leiden..

greets Flakes





wow, was für wunderschöne fliesen :-)
Wir hatten ähnliche Probleme mit unserem Küchenboden. Da 3/4 des Raumes nicht unterkellert ist und auch alles etwas nachgegeben hat, hatten wir keine andere Wahl wie den alten Boden rauszunehmen und zu gucken was sich darunter befindet. Darunter war gewachsener Boden...wir haben den Boden dann mit einer Schüttung ausgeglichen und Trockenestrichplatten verlegt. Hier siehst Du ein Bild ohne Boden und dann den Fertigen mit den Platten.
Ich würde Dir auch raten, Fliesen heile bergen, gucken was drunter ist und wieder richtig aufbauen.





Boden nachher :-)