Behandlung von Vollholzparkett Ipé

17.01.2005



Hallo zusammen, bei uns liegt seit ca. einem Jahr dieser Boden festverklebt im Haus. Der Boden sieht mittlerweile ziemlich fertig aus. Viele Fugen sind auseinandergegangen und die Oberfläche ist matt und stumpf. Wer weiß eine gute Lösung außer nochmals Abschleifen. Der Boden wurde geölt. Gibt es ein Mittel, das die Fugen elastisch verschließt und etwas, was unseren Boden glänzen lässt?
Danke schon jetzt
jürgen





Von Osmo gibts ein "Pflegeöl", das man Stück für Stück ein"massiert" (also mit nem weichen Tuch auf dem Boden rumrutschen und wienern), das entfernt auch schwierige Flecken. Das muss man aber öfters im Jahr mal wiederholen, vor allem, wenn man ein sehr altes saugendes Holz hat. Bei den Fugen... Na ja, Holz arbeitet nunmal. Man könnte es ausspanen lassen... Aber ob das nicht zuviel Arbeit ist?
Zum Wischen nehm ich auch nur noch das Osmo-Mittel, das es gibt, das man ins Putzwasser gibt. Auch die normale ökologische Schmierseife "laugt" das Holz zu sehr aus, mit Osmo siehts besser aus, so meine Erfahrungen.

Grüße Annette