Stahlträger von Innen Dämmen oder nicht ?

18.02.2010



Hallo an alle hier,
Ich habe in meiner Küche laut Statik einen Eisenträger eingebaut.Diesen nun mit Rigipsplatten verkleidet, soll man nun zwischewn Eisenträger und Holzunterkonstruktion noch Isolierung einbringen oder lieber lassen ?
Könnt Ihr mir weiterhelfen?

Danke schon im voraus Gunther Kern



Ich würde die Hohlräume mit einem Vlies auskleiden...



... damit hier kein Resonanzkasten mit Schallübertragungen entsteht.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Mit Flies......



auskleiden und nicht Isolieren ?





Wozu denn ?
Grenzt der irgendwo an Außenbauteile ?

Grüße vom Niederrhein



Vlies kann durchaus auch dämmen...



... aber das braucht es hier ja offensichtlich nicht. Es geht nur darum, dass evtl. Schallübertragungen minimiert werden.

Für mich wäre Flachs die erste Wahl.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de





Bei einem solch großen offenbar tragenden Stahlteil mache ich mir mehr Gedanken über den brandschutz.
Eine Dämmung istüberflüssig, wenn keine kalten Teile angrenzen.
Und Vlies hat nun einmal keinen Wärmedurchgangswiderstand.

Grüße vom Niederrhein



Hinweis mit dem Brandschutz



Danke......... für den Hinweis mit dem Brandschutz,das war mir gar nicht bewußt.Jetzt ist aber fast alles schon verkleidet.Aber nochmal zu Isolieren:Sollte man zwischen Rigipsplatte und Träger nichts Isolieren ?